Die Akupunktur ist eine über 2000 Jahre alte traditionelle chinesische Heilmethode.
In der Heilpraxis VIRIDITAS kommen hauptsächlich 2 unterschiedliche Akupunkturmethoden zum Einsatz.
Die Ohrakupunktur, die auch "Aurikulotherapie" genannt wird, beinhaltet Manipulationen an der Ohrmuschel zu therapeutischen Zwecken. Empfindliche Punkte am Ohr werden mittels Nadelreiz stimuliert. Im Ohr können unterschiedliche Ohrregionen bestimmten Körperorganen zugeordnet werden und so projeziert sich letztendlich der gesamte Körper mit seinen Strukturen auf die Ohrmuschel (sog. Somatotopie).
Die Ausschüttung von Transmittersubstanzen durch die Nadelung interagieren auf direkten Verbindungen der Ohrmuschel zu Strukturen des ZNS (Zentralnervensystems).
Die Yamamoto-Schädel-Akupunktur ist ein Medizinsystem, das traditionelle Akupunktur und westliche Medizin vereint.
Grundlage sind auch hier somatotrope Zonen am Kopf, über diese sich Störungen des Bewegungsapparates, der Sinnesorgane, der inneren Organe als auch Störungen im neurologischen Bereich behandeln lassen.